Urheberrecht

Sämtliche Inhalte dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und dem Schutz von geistigem Eigentum. Inhalte dieser Website dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verändert oder verbreitet werden.

Haftungsausschluss

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und wird ständig überprüft und erweitert. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden.

Der Inhaber dieser Website schließt jegliche Haftung aus für Schäden, die indirekt oder direkt aus der Verwendung dieser Website oder durch das Laden von Daten über diese Website entstehen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte und die Sicherheit externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adressen, Nutzerverhalten. Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

1. Verarbeitung von Daten auf unserer Website
a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten (nachfolgend: Zugriffsdaten) werden hierbei erhoben:
Die IP-Adresse des Nutzers Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Die jeweils übertragene Datenmenge Inhalt der Anforderungen (angeforderte Datei/Adresse sowie HTTP-Protokoll) HTTP-Statuscode. Diese Zugriffsdaten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
b) Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten
Sie sind zur Bereitstellung Ihrer Zugriffsdaten weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen die Nutzung unserer Website ohne die Bereitstellung Ihrer Zugriffsdaten nicht ermöglichen können.
c) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung Ihrer Zugriffsdaten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
d) Zweck der Datenverarbeitung
Die Speicherung der Zugriffsdaten in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.
e) Dauer der Datenverarbeitung
Die gespeicherten Zugriffsdaten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist nach spätestens 9 Wochen der Fall. IP-Adressen werden jedoch bereits nach spätestens 7 Tagen anonymisiert, so dass eine Zuordnung zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich ist.

2. Offenlegung von personenbezogenen Daten
Ihre an uns übermittelten Zugriffsdaten werden von uns gegenüber folgenden Empfänger oder Kategorien von Empfängern offengelegt:
Domainfactory GmbH
Diejenigen öffentlichen oder nicht-öffentlichen Stellen, denen gegenüber wir zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung personenbezogene Daten offenlegen müssen.

3. Ihre Rechte bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Sie haben nach Maßgabe der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften – insbesondere der DSGVO und der entsprechenden Vorschriften im anwendbaren Recht eines Mitgliedstaats der Europäischen Union – bestimmte Rechte: Sie können Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
Sie können die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen
Sie können die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen und Sie können verlangen, Ihre von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Die vorgenannten Rechte können Sie uns gegenüber geltend machen, z.B. über eine Mitteilung auf einem der am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktwege.
Sie haben zudem die Möglichkeit, sich im Falle von Beschwerden über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

4. Ihr Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke der Direktwerbung. Sollten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gleichwohl für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

5. Kontaktdaten
Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden.

Wir stehen Ihnen jederzeit auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden zur Verfügung. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website verantwortlich ("Verantwortlicher") ist

Mertz Immobilien Consulting
Herr Steve Mertz
Schumannstr. 27, 60325 Frankfurt
Tel. 069 97 88 42 21
Fax 069 97 88 42 23
info@mertz-consulting.de

Unsere Kontaktdaten

MERTZ IMMOBILIEN CONSULTING
Investment - Beratung - Projektentwicklung

Schumannstr. 27
60325 Frankfurt-Westend

Tel. +49 (0)69. 97 88 42 21
Fax +49 (0)69. 97 88 42 23
info@mertz-consulting.de

Vertretungsberechtigter/Inhaber:
Steve Mertz
Dipl. Immobilienwirt (DIA)
Sachverständiger für Immobilienbewertung (EIPOS/AFFM)

Berufsaufsichtsbehörde:
Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Tätigkeiten nach § 34c der GewO ist die Stadtverwaltung der Stadt Frankfurt/Main, Amt 32, Postfach 111731, 60052 Frankfurt/Main.